Switch to the CitySwitch to the City

Die Kinder Notfall Box wird vorgestellt

Kinder Notfall Box des Universitätsklinikums Bonn Kinder Notfall Box des Universitätsklinikums Bonn (c) KB

- ein wichtiges Projekt das deutschlandweit Fuss fassen sollte !!

Im entscheidenden Augenblick das Richtige tun…

Genau hierbei unterstützt die „Kinder Notfall Box“.

Die Angst aller Eltern, ein Notfall beim Kind tritt ein, doch wie reagiert man da, findet man schnell die Utensilien, die man wirklich benötigt?

Für ein gutes Gefühl sorgt im Ernstfall die Kinder Notfall Box, die es wirklich lohnt, im Haushalt mit Kindern zu haben.

 Für die häufigsten Ernstfälle ist das entscheidende dabei: Vom Pflaster, über Verbandsmaterialien, einem Kühlkissen, einer Zeckenkarte oder einer Splitterpinzette, an vieles ist gedacht, sogar an eine Kleinigkeit zum Naschen, die bei einer kleinen Wunde vielleicht sogar schon über ein erstes Tränchen hinweg hilft.

Eine Broschüre thematisiert die wichtigsten Notfälle beim Kind und trägt dazu bei, dass Eltern im Ernstfall schnell richtig handeln können und für viele Eventualitäten gerüstet sind.

 Zusammengestellt wurde die Box von Kinderärzten der Universität Bonn. Aus rechtlichen Gründen dürfen keine Arzneimittel in der Box enthalten sein, sie enthält jedoch eine Empfehlung über die wichtigsten Medikamente, die in der Hausapotheke nicht fehlen sollten.

 Insgesamt bringt die Box Eltern ein kleines Stückchen Sicherheit, für den hoffentlich zu vermeidenden Ernstfall gewappnet zu sein. Mit dem Kauf der Box unterstützt man zudem die Forschung für Frühgeborene am Universitätsklinikum Bonn.

Weiterhin erfolgt das Befüllen durch eine Behindertenwerkstatt. Insgesamt bezahlt man deswegen für die Notfall Box mit rund 20 Euro gern ein bisschen mehr.

Es wäre wünschens- und empfehlenswert, dass sich deutschlandweit noch weitere Kliniken und Städte diesem Projekt anschließen.

Anzeige
Anzeigen
zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com